Monday, June 26, 2017

Dank guter Haltung, hochwertigen Futter, dem Fehlen natürlicher Feinde und nicht zuletzt guter medizinischer Versorgung werden unsere Tiere immer älter. Das bringt einige medizinische Folgen nach sich. Wie beim Menschen auch häufen sich beim alten Tier

  • Herzerkrankungen,
  • orthopädische und neurologische Funktionsstörungen und
  • chronische Organschwächen.

Anders als beim Menschen sehe ich meine Aufgabe nicht darin, das Leben auf Biegen und Brechen zu erhalten, sondern dabei zu helfen, dem Tier die Zeit, die ihm geschenkt ist in Würde, schmerzfrei und fröhlich zu erleben. 

Dafür verfügen wir über eine Reihe geriatrischer Medikamente, die dem alten Tier das Leben verschönern. 

Abschied nehmen

Die Euthanasie eines Tieres ist der letzte Dienst an unseren Patienten - mit Respekt, Güte und in Ruhe. Je nachdem, wie es dem Besitzer angemessen erscheint in den Räumlichkeiten der Ordination, oder bei ihm zuhause.